Über den Umgang mit Büchern
von Sif Dagmar Dornheim

2005. – 176 S. – 48 x 60 mm;
Brauner Ledereinband mit Goldprägung, Rundrücken mit Goldprägung, cremefarbener Schuber
Normalausgabe  30 Exemplare nummeriert,
Exklusivausgabe 70 Exemplare nummeriert: mit vier Bünden und Kopf-Goldschnitt

Edition SKM Umgang mit Buechern02

Über den Autor und den Inhalt, vorgestellt von Andrea Stange im Miniaturbuch-Journal 1/2009:

Woche für Woche wird von Sammlern zur Minibuch-Jagd geblasen. Was tun, wenn die Beute zu Hause angekommen ist? Mit dieser Frage wird jeder Minibuchliebhaber irgendwann konfrontiert. Der Buchbestand wächst und somit die Sorge: wie behandle ich meine Bibliothek richtig? Rat gibt es im Band „Über den Umgang mit Büchern”.
Sif Dagmar Dornheim schnürt ein Rundumpaket. Die Diplomrestauratorin ist ausgewiesene Fachfrau, bietet Tipps von der Reinigung, Erste-Hilfe-Maßnahme bis hin zur Aufbewahrung. Es gibt eine Einweisung in die gängigsten Materialien, sowie Hilfestellung für die richtige Lagerung der Schätze im Privathaushalt, denn dort sind die Bedingungen bekanntermaßen anders als in einer bedeutenden Bibliothek. Der Text ist auch für Laien leicht verständlich, es macht Freude, dieses Sachbuch zu lesen.
Die Diplomrestauratorin Sif Dagmar Dornheim, Jahrgang 1969, befasst sich seit langem mir Büchern. 1993 machte sie ihr Diplom in „Fine Bin-ding and Book Conservation” am Guildford College of Technology in Großbritannien. 2007 hat sie das Unternehmen PAPIERESTEUR gegründet, um Museen, Archive, Bibliotheken und private Sammler bei der bestmöglichen Betreuung ihrer Sammlung zu unterstützen und zum Erhalt der geschätzten Objekte beizutragen. Öffentliche Einrichtungen müssen Kunst und Kulturgut bewahren, haben aber leider nicht immer die Möglichkeit, Restaurierungswerkstätten für die verschiedenen Fachgebiete einzurichten.
Das Wort „Papieresteur” ist eine Wortschöpfung aus dem hauptsächlich behandelten Material, dem Papier, der deutschen Abkürzung für Restaurator „Test” und der französischen Endung vieler Berufe. Das Restaurierungsatelier ist eine auf die Bearbeitung und Behandlung von Papier und Buch ausgerichtete Fachwerkstatt im Osnabrücker Stadtteil Schölerberg. Besucher sind nach Anmeldung willkommen (www.papieresteur.com).